Pflegegeld der Stufe 5 gerichtlich durchgesetzt

Pflegegelderhöhung abgelehnt
04.11.2018

Pflegegeld der Stufe 5 gerichtlich durchgesetzt

Pflegegelderhöhung abgelehnt

Nachdem der Klägerin der Antrag auf Erhöhung von Pflegegeld abgelehnt wurde, haben wir unverzüglich beim Landesgericht Wiener Neustadt als Arbeits- und Sozialgericht Klage eingebracht. Nach Erörterung der Sach- und Rechtslage hat die beklagte Partei die Ansprüche der Klägerin zur Gänze gemäß gerichtlichem Vergleich vom 05.04.2018 anerkannt. Die Klägerin erhält nun Pflegegeld der Stufe 5.

Nach der Klage gegen den Pflegegeldbescheid haben wir Stufe 5 erlangt