Pflegegeld der Stufe 1 vor Gericht durchgesetzt

Wichtiger Erfolg im Pflegegeldrechtsstreit am Landesgericht Wiener Neustadt

In einer vorbildlichen Entscheidung vom 16.02.2024 hat das Landesgericht Wiener Neustadt der Klagepartei rückwirkend Pflegegeld der Stufe 1 bewilligt, was eine monatliche Unterstützung von 192,00€ bedeutet.

Dokument des Pflegegeld-Urteils

Der Beschluss umfasst die Pflegegeldzahlung über den Zeitraum hinaus bis zum 31.10.2023 und stellt die notwendigen Mittel zur Verfügung, um die Bedürfnisse der pflegebedürftigen Partei zu unterstützen.

Dieser Fall markiert einen bedeutenden Fortschritt im Sozialrecht und bietet Einzelpersonen und Familien die Gewissheit, dass ihre Rechte und Bedürfnisse vom Gericht anerkannt und entsprechend unterstützt werden.